Bis auf weiteres sind logischerweise alle Veranstaltungen abgesagt und das Kastanienwäldchen geschlossen!







Norbert Raeder: CORONA VIRUS - Chefarzt Prof.Dr. Andreas Umgelter im Kastanienwäldchen:
Informationsveranstaltung für Menschen ohne Obdach + Spendenaufruf für Fertiggerichte



Podcast und Videofrequenz mit Virologe Prof. Christian Drosten
Podiumsgespräche vorbehaltlich der aktuellen Situation und Zusagen mit und unter Leitung des Moderators Frank Michel – Norbert Raeder mit Chefarzt Prof.Dr. Andreas Umgelter, und Personen aus verschiedenen medizinischen Bereichen wie Dr. Axel Szelies, Ursular Brandt (PTA), Natalie Rütt (MFA), Jessica Behrens (PTA) sowie Vertreter des Bezirksamtes Reinickendorf Herr Stadtrat Tobias Dollase und fachkundigen Virus- Gesprächsteilnehmer wie zum Beispiel Daniela Schikora (MFA). - Änderung vorbehalten!


.
Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Name ist Norbert Raeder, ich bin Bezirksverordneter der BVV Reinickendorf und Inhaber der kleinen Eventlocation Kastanienwäldchen in der Residenzstraße. Heute wende ich mich mit einer freundlichen Bitte an Sie.

Am Montag den 16.03.2020 veranstalte ich ab 16:00 Uhr direkt im Kastanienwäldchen einen Corona- Virus Informationsabend für in Reinickendorf lebende obdachlose Menschen. Ziel dieser Aktion soll es sein - gerade diese Bevölkerungsgruppe - die keinen automatischen Zugang zu Medien, Internet und Fernsehen haben mit fundierten Informationen auszustatten.

Einige von ihnen sind beunruhigt und durch fehlende Informationen sehr verunsichert. Auch eine zweiwöchige Vorsorge von einzulagernden Lebensmittel- Notfallreserven wie Essensrationen oder Getränkeflaschen ist für diese wohnungslose Menschengruppe ausgeschlossen.

Um diesen männlichen wie auch weiblichen Personen ein wenig ihre Zukunftsangst zu nehmen – sie fest in den Armen zu schließen - und sie im Corona- Hype zu beruhigen würde ich gerne für ca. 50 obdachlose Menschen eine Notfallration ausreichender Getränke und Speisen in meinem Kühllager einlagern. Hierzu benötige ich gerne auch ihre Sachspendenfreudige Unterstützung und ihre herzliche Hilfe.

Spendenaufruf für Fertiggerichte – täglich ab 16:00 Uhr im Kastanienwäldchen abzugeben!


Benötigt werden im gesamten ca. 700 Stück Fertiggerichte oder 350 Stück Dosenprodukte wie Linsensuppe oder ähnliches. Getränke in Form von Wasser/Selters für ebenfalls 50 Personen für einen Notfall- Zeitraum über 14 Tagen.

Ich bin mir mehr als sicher, dass Sie sich - und viele private Berliner so wie auch Reinickendorfer Unternehmer schon viel für die Allgemeinheit einsetzen, dennoch möchte ich nichts unversucht lassen, um meine zu 100% ehrenamtliche Idee mit ihrer Unterstützung umzusetzen.

In Hoffnung vieler freudiger Nachrichten und verbunden mit Besonnenheit, Informiertheit und individuelle Prävention einen herzlichsten Dank!
Norbert Raeder

Weiterhin wird es eine Kleiderkammer geben, es werden Bratwürstchen gegrillt und die Getränke sind ebenfalls für die hilfesuchenden Menschen kostenlos.

Ort: Kastanienwäldchen
Residenzstr.109
13409 Berlin Reinickendorf
Direkt am U-Bhf. Franz-Neumann-Platz / U8
Montag, 16.03.2020
Uhrzeit - Einlass: 16:00
Eintritt Frei






Hier Klicken: Unterstützer- Unterschriftenlisten zum ausdrucken!

5772075