Jetzt eure Demonstration für Montag 25.05.2020 direkt vor eurer Kneipe- Gaststätte anmelden!

Viele von kleinen Demonstrationen mit jeweils bis zu 50 Personen in ganz Berlin verteilt - ergeben eine sehr große Demonstration!

Achtung die Demonstrations- Anmeldungen sofort ausdrucken und per Fax: 4664 616 099 an die Landespolizeidirektion" schicken!





Bitte eine Kopie der Anmeldung auch per Email an kastanienwaeldchen@web.de für unsere Pressemitteilungen.





Hier Klicken: Demonstrationsantrag
Informationen: Hinweise für die Durchführung von Aufzügen und öffentlichen Versammlungen im Freien







Hausverbotsschild ausdrucken - euren Kneipennamen eintragen und sofort an eure Kneipen- Gaststättentür kleben!

Bitte informiert uns welche Gaststätten ein Hausverbot erteilen! kastanienwaeldchen@web.de


Hier klicken: Hausverbot DIN A4 Türschild










KNEIPEN DEMOS MONTAG 25.05.2020 / Start 14.00 Uhr



Norbert Raeder: Termine stehen – Infos folgen: Kneipen- Gaststätten solidarisieren sich um ein gewichtiges Zeichen zu setzten wir kämpfen gemeinsam gegen das Krisen Management des Berliner Senates.



1.) Start- Demonstrationen für Montag 25.05.2020 von 14.00 Uhr bis 16:00 Uhr direkt vor den einzelnen Kneipen für alle 12 Berliner Bezirke geplant. Anmeldeinformationen auf www.kastanienwäldchen.de

2.) Verwaltungsklage eingereicht!

3.) Hausverbote sofort erteilen!


Ich hatte immer gedacht das wir Politiker wählen damit sie uns in der Not wie vor allem in Krisenzeiten kraftvoll zur Seite stehen – ich hätte nie gedacht das sie mich mit ihrem Handeln vernichten und mich Hoffnungslos aufgeben würden.


Liebe Kneipen und Gaststättenbesitzer, leider hat sich zu keinem einzigen Zeitpunkt weder Herr Michael Müller als Regierender Berliner Bürgermeister noch anderweitige Senatsmitglieder aus dem Berliner Krisen Management über den zukünftigen Status der immer noch geschlossenen Berliner Kneipen und Gaststätten geäußert. Ebenfalls wurde weder auf das erste noch auf unser zweites Senatskanzleianschreiben geantwortet. Diese ignorante Missachtung unserer überlebenswichtigen Anliegen ist ein zusätzlicher Schlag in unsere von Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung gezeichneten Gesichter. Es ist eine Demütigung, die für viele von uns nicht schlimmer hätte sein können.

Am Montag den 25.05.2020 werden ab 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr viele geschlossenen Berliner Kneipen lautstark mit Trillerpfeifen und Transparenten direkt vor ihren Lokalen auf den Fußgängerwegen oder auf dem Straßenland mit solidarischer Unterstützung auch geöffneter Gaststätten auf ihren fast schon aussichtslosen Überlebenskampf hinweisen. Ziel ist es einer sofortigen gleichbehandelte Gastronomieöffnung für alle Gastronomen druckvoll einzufordern und dem Senat für seine Krisensitzung am Dienstag den 26.05.2020 unsere Anliegen noch einmal zu verdeutlichen.

Zusätzlich wird eine Klage vor dem Verwaltungsgericht Berlin eingereicht, die das Ziel hat, ein Musterbeispiel zu führen damit dieser als Türöffner für alle Berliner Kneipen und Gastronomen bestand erhält.

Hausverbote: Wir werden für den Regierenden Berliner Bürgermeister Herrn Michael Müller, sowie für die Wirtschaftssenatorin Frau Ramona Pop, dem Senator für Inneres Herr Andreas Geisel sowie für Frau Senatorin Frau Dilek Kalayci im Namen zustimmender Kneipen und Gaststätten gemeinsame Hausverbote aussprechen und diese persönlich in Schriftform zustellen. Ziel ist es den für unsere Situation verantwortlichen Beteiligten bei jedem einzelnen zukünftigen Kneipen und Gaststättenbesuch an ihr versagendes Krisenmanagement zu erinnern. Gleichzeitig weisen wir darauf hin dass eine Verletzung dieser Hausverbote ein Hausfriedensbruch mit Schadenersatzansprüchen bedeutet.


Kneipenwirte schließt euch an – Jetzt ist Schluss!

Mit einem kämpferischen Gruß
Norbert Raeder



Organisator: Norbert Raeder
Eventgaststätte - KASTANIENWÄLDCHEN – Reinickendorf
Residenzstr.109 in 13409 Berlin Reinickendorf
Informationen: www.kastanienwaeldchen.de









Achtung Wichtig:
Fragebögen im Zusammenhang mit Entschädigungsleistungen nach Paragraf 56 Infektionsschutzgesetzt ausfüllen!


Ihr könnt die Fragebögen im Zusammenhang mit Entschädigungsleistungen nach Paragraf 56 Infektionsschutzgesetzt und anderen möglichen Gesetzten ausfüllen! Rechtsanwaltskanzlei Rudolf Bauer vertritt dann jede einzelne Gaststätte.

Sollte der Regierender Bürgermeister Herr Michael Müller bis Dienstag den 19.05.2020 bzw. bis Mittwoch den 20.05.2020 die Berliner Kneipen weiterhin geschlossen halten, erwägen wir eine mehrtägige Demonstrationswelle von mehreren 100 Demonstrationen pro Tag an unterschiedlichen Berliner Kneipenstandorten. Planungen sind in Vorbereitung und werden, wenn Notwendig ab Dienstagabend ca. 21:00 Uhr weitergeleitet.

Informationen im Zusammenhang mit Entschädigungsleistungen nach Paragraf 56 Infektionsschutzgesetzt und anderen möglichen Gesetzten.


Alle drei unterschriebenen und ausgefüllte Dokumente bitte sofort bis spätestens zum 21.05.2020 ausschließlich an info@rarudolf-bauer.de




Hier klicken- Antragsfragebogen Kneipenwirte/in


Hier klicken- Erfassungsbogen Mandanten Kneipenwirte/in


Hier klicken- Vollmacht Berlin Kneipenwirte/in


Hier klicken- Informationspflicht Datenverarbeitung







Organisator: Norbert Raeder
Eventgaststätte - KASTANIENWÄLDCHEN – Reinickendorf
Residenzstr.109 in 13409 Berlin Reinickendorf
Informationen: www.kastanienwaeldchen.de

Kastanienwäldchen

Alt - Wedding
Sabine Sadlowski, Kameruner Straße 19, 13351 Berlin

Altberliner Kneipe Icke
Uwe Icke in der Hellersdorfer Promenade 16 und 15

Albrecht Eck
Jeannette Allen, Albrechtstraße 108, 12167 Berlin

ALIBI
Andreas Hohmann, ARCHENHOLDSTRASSE 36, 10315 Berlin-Lichtenberg

Alte Dorfschãnke
Alt Mariendorf 42 12107 Berlin

Alte Wäscherei
Naugarderstr.11 10409 Berlin

Albrecht Eck

Altes Kiezkneipchen
Rütlistr. 12

Birken-Eck
Berlin Schmagendorf

Britta
Lauenburgerstr.2 12157 Berlin Steglitz

Bierbar "ALIBI"
Lichtenberg

Bier-Treff
Prinzenalle 2 / Ecke Badstr 13357 Berlin

Brunnenquelle
13355 Berlin Brunnenstr 134

Bierbaum 2
Sonnenallee

Brotmaus
Tauernallee 40, 12107 Berlin

Beim Dicken
Bellermannstrasse 17, Wedding

Blue Cafe

Bull
Berlin-Schõneberg

Bäreneck
Neukölln, Hermannstr 37 in 12049 Berlin

Bretterbude Berlin
Niederbarnimstr 10247 Berlin

Bauerstübchen
Lichtenrade, Bahnhofstraße 39, 12305 Berlin

Blases Sportsbar
Transvaalstr. 44 Wedding

Bierstube Zur Linde
Prenzlauer Allee 58, 10405

Blumenthal-Eck

Bierinsel
Lipschitzalle 69

Bienenkorb

Bärlin Kiek mal in
Oraniendamm 61, 13469

Brüsseler Eck

Bumerang
Brunsbütteler Damm 218 13581 Berlin

Bierstübl
Ilona Müller, Mariendorfer Damm 86 12109 Berlin

Berlina Bierakademie
Fürther Str. 8.

Blackland Pub
Vanessa Ludwig, Lilli Hennochstr.1 10405 Berlin

Bären Stüb - Reinickendorf
aus der Amendestrasse

BARZEIT - Friedrichshain
Olaf Wendland

Bagatelle
Frankfurter Allee 74

Bunny's Bar
Uhlandstr.179

Crossing - Spandau
Nauener Str. 3, 13583 Berlin

Cocktailbar Green Tree
Frau Reiners, Heerstrasse 8, 14052 Berlin

Csi Lynar
Carsten Tobeck, Metzer Strasse 15, 13595 Berlin

Cafe Melanie
Bianca Arndt Buckower Damm 213

Crazy Oase
Engin Akcay Ernst-Barlach-Str 9 13059 Berlin

Café Sindbad
Ernst-Barlach-Str 9, 13059 Berlin

Charlottenburger Wappen
Sophie Charlotten Straße 29, 14059

Cocktail Oase
Gothaerstr 51, 12629 Berlin

Café Galaxy
Lutfi Istrefi Bajgora, Brunsbütteler Damm 266, 13591 Berlin

Café Bar Adam
Adamstr 45 13595 Berlin

Cafe cox
in der Waldenser Str 29

Café Flair
Nachodstr. 5 10779 Berlin


Cafe Zilini
Spandau

CAFE/BAR ELEGANZ
in Hohenschönhausen 13053

Chill out bar
in der General-Barby-Straße 25 in Reinickendorf

Cafe Zero
Wilhelminenhofstr. 38 12459 Berlin

Das Schrill
Holtzendorffstr 14, 14057 Berlin

DIVA Bar
Straßmannstr 37, 10249 Berlin.

Das Rebart
Mariendorfer Damm 185, 12107 Berlin

Die Kleine Kneipe
aus Marienfelde

Das Scarlett

Das Eichborneck

Das Grenzeck

Die 'Alt – Weddinger

Die BARZEIT
Tamara Odelga-Frankus

Der Kugelblitz

Drop Inn
Justin Wuschke, Ackerstr.121

Die alte Feuerwache
in Alt-Lichtenrade

Du bist dran" Residenzstrasse 140

Die Partyzone No.1 - Lichtenrader Eck
Sven Jäger

Epis
Bärensteinstrasse 1,12685 Berlin

Erx Lounge
Fritz-Reuter-Str. 9, 10827 Berlin..

Frank Hexe Union Schwarze Hexe
Paul-Robeson-Str. 16, 10439 Berlin

Fliegenpils
Friedrich-Karl-Str. 8-10 Berlin-Tempelhof

Flair!
Alarichstrasse in Tempelhof

Fliegenpils
Friedrich-Karl-Str. 8-10 Berlin-Tempelhof

Friedenauer Kiezkneipe "Zur Tulpe"

Goldener Esel
Nadine Pasch, Britzer Damm 200 in 12347 Berlin

Golzbaude
Golzstraße Spandau

Goldene Gans
in Lichtenrade

Gelbes Schloss
Manuela Wendland Horst Barowsky Reginhardstraße 14 13409 Berlin

Gittis Bierbar
Brückenstr.13 in Mitte

Gaststätte KiKi
Müllerstr. 113, 13349 Berlin

Gaststätte Fuffzehn
im Renatenweg 15 , 12249 Berlin

Gaststätte „zum FREIAPLATZ“
Rüdigerstraße 43, 10365 Berlin

Gaststätte „zum Heinzelmann“
Karl-Marx-Platz 14, 12043 Berlin

Gaststätte Trabant
Senftenberger Ring 34 b, 13439 Berlin

Goldfisch
12163 Berlin Schönebergerstrasse 10


Getränkequelle
Renata Tumicki, Conradstr. 14, 13509 Berlin 1

Gaststätte Coe
Mone und Mirko, Am Generalshof 3, 12555 Berlin

Hermsdorfer Bierhaus
Erkan Dede Berliner Str. 21 13467 Berlin..

Händel - Klause
am Hindenburgdamm 71 in Lichterfelde

Henkel Stuben aus der Blücherstr. In Kreuzberg

Harlekin
Biggi Rom Müllerstr 91, 13349 Berlin

Hancock Vom Zipfelbach
Lucky M, Rosenthaler Weg 62, 13127 Berlin

Harley Sportsbar „Maxim“
Rainer, Maximilianstr. 11 a 13187 Berlin

Haus Bierwerk
in der Amendestraße

Hellersdorfer Sportsbar
Weißenfelserstr. 29 12627 Hellersdorf

Jägereck
Spandau

Joker´s RennWolf
aus Charlottenburg

Jubi-Stübchen
Kl May 10827 Berlin Feurigstr. 64

Jahreszeit
Residenstraße 133

Jaeche AJ
Erkstrasse 14, 12043 Berlin

Kneipe Attenzione – Prenzlauer Berg
Oderbruchstr. 9, 10407 Prenzlauer Berg,

Kaktus Reloaded
Sonnenallee 180

Kaktusblüte
Wilhelminenhofstr.50, 12459 Berlin

Kutscher Kneipe ,
Frank Behrendt Reuter´s - Brüsseler Str.50, 13353 Berlin

Kindl Stübl
Nina Gervik Waidmannslust Damm 179

Kamin
Gerhard u. Ilona Müller, Unter den Eichen 94a, 12205 Berlin

Katja aus der Mütze
Oranienstraße

Kneipe Zuhause
Evelyn Adam Rudowerstr.3 12557 Berlin

Klinke Stuben in Spandau
Daniel Berger, Schönwalder Allee 74. 13587 Berlin–Spandau

Kneipe Attenzione
Oderbruchstr. 9, 10407 Berlin

Kneipe " Atelier "
Aroser Allee 121, 13407 Berlin,

Kneipe Fuffzehn
Renatenweg 15, 12249 Berlin Lankwitz

Klinke Stuben
in Spandau

Knutschfleck Berlin

Kick Inn
Adlergestell 263 12489 Berlin.

Kneipe SABRINA
In Zehlendorf

Kneipchen & Landebahn
Scharnweberstr 31 & 33a 13405 Berlin

Kneipe Müller-Bistro
Müllerstr. 120 im Wedding

Kleine Kneipe
Brüderstr. 21 in 13595 Berlin

Kneipen Kult
Ofener Str.14 13349 Berlin

Lucky M Kneipe

Lolly Pub

Libero

Leons
Mariendorfer Damm 434...12107 Berlin

Lenau – Stuben
Hobrechtstraße 62, 12047 Berlin

Kiezkneipe Norbert's
Falkenhagener Str.36 13585 Berlin

Lichtenrader Eck

LICHTENRADER ECK BERLIN

Lette-Eck
Nicole Marquardt Kerstin Selke, Lettealle 94

Lokal Brüsseler Eck
Ilse Hanff Brüsseler Str5 13353 Berlin

Lorenz Bar
Marienfelder Allee 42, 12277 Berlin

M26
Reisstraße 26, 13629 Berlin/Siemensstadt

Mittendrin
Pestalozzistr.83 , 10627 Berlin

Meiner's
in der Ollenhauerstr.70

Mone's kleiner Treffpunkt
in Haselhorst

Musikcafe Papillon
Susanne Witt, Prühßstrasse 49 12105 Berlin

Molle 2 - Wedding
Marion Przymusinski

Nordkurve - Reinickendorf
Jutta Wuschke - Nordkurve in der Nordbahnstrasse

Nante
Haubachstrasse 2 10585Berlin

Nostalgie
Aroser Allee

Ninety-Four
in alt-lankwitz

Oase Eck
Gothaerstr 51, 12629 Berlin

Ostburger Eck
Waltersdorfer Chaussee 89 in Berlin Rudow

Partyzone No.1
Sven Jäger, Lichtenrader Damm 02, 12305 Berlin

Panorama
Bundesallee 140, 12161 Berlin

Pasteurstübchen
Pastreurstr. 44 in Prenzlauer Berg

Parkeck in Weißensee
Große Seestraße 18

Pfefferkorn
Detlef Schmoll

Remise No1, Mariendorfer
Damm 90, 12109 Berlin. Michael Wenzel

Rixdorfer

Rudower Quelle
Rudower Str.7 12351 Berlin

Reuter´s -Kutscher Kneipe
Frank Behrendt, Brüsseler Str.50 ,13353 Berlin

robbys.dart Perle
Glediitschstr 68 10781berlin

Rockcafe Halford
Mainzerstr.15, 10247 Berlin

Rudower Quelle
Kathrin Sievert Rudowerstr.7 12351 Berlin

Schultheiss im Zentrum,
Karl Mayer Halemweg 17 – 19

Simones kleine Kneipe
Sonnenallee 35 in Neukölln

Sylvia Eisemann M26
Reisstr. 26, 13629 Berlin

Seventies
Hauptstrasse 155

Silver Event Location
Roelckestr 6 13086 Berlin

Spener Stuben
Spenerstr.29, 10557 Berlin Moabit

Schöneberger Herz
Kolonnen str 21 Berlin Schöneberg

SportsbarTor133
Rino Zimmermann 10119 Berlin Torstr.133

Steglitz
Bornstrasse 22 12163 Berlin

Sky Kneipe Schöneberg
Bei Joschi

Swart
Dreysestr 17 in Moabit

Schankwirtschaft Casablanca
in Wilmersdorf!

Sindbad
Hauptstraße 3, 13158 Berlin

Sportsbar „MAXIM“
Maximilianstr. 11 a 13187 Berlin

Soldiner Eck
Soldiner str 16

Scotch&Sofa
Sören Pohlen

Tessen am Bismarkstein
Martina Steuer 13088 berlin Berliner Allee

Tanzbar Atelier
Katharinenstraße 1 Wilmersdorf

TRÖSTER
Köpenick in der Bahnhofstraße 18 , 12555 Berlin

Traber-Terrassen
in Mariendorf

Tiefpunkt
Saalestr. 29 12055 Berlin

Treff 56
Lutfi Istrefi Bajgora, Südekumzeile 56, 13591 Berlin

Tini`s Inn
Quickborner Str. 102, 13469 Berlin

Unser Ecke
Kurfürstenstraße 24 12105 Berlin

Umsteiger Neuköln
Hermannstr 159 , 12051 Berlin

Unser kleines Alt Berlin
Kaiserdamm 100 Berlin Charlottenburg

Vereinsheim Roseneck
in Britz

Vereinshaus "Am Rollberg"
Mario Böttger Berlin Rosenthal – Pankow

Victoria Celtic Pub
Ritterstr. Altstadt Spandau

Weinstube
Wollankstraße Wedding

Watergate Club
Oberbaum Gastättenbetriebs GmbH

Wassermann
Grüner Weg 51 12359 Berlin

Wandelbar
Iris Lawniczak Birkbuschstr. 87 12167 Berlin

Wilde Mathilde

Wackelkontakt
Edeltraud Teschner Hermann Hesse Str. 26 13156 Berlin

Zur Kohlengrubrube
Esther Kurschat Berliner Allee 225. 13088 Berlin

Zur gemütlichen Ecke
Medebacher weg 9 13507 Berlin

Zum kleinen Markt
Mierendorffplatz 3 10589 Berlin

Zum Borstel
Birkbuschstrasse 62 12167 Berlin

Zur Laterne am Vinetaplatz
Andreas Lamp.

Zum Frosch
Stresemannstr 15, 10963 Berlin

Zum gemütlichen Schotten
Sybelstrasse 43 10629 Berlin

Zur Bierpause
Willibald-Alexis-Straße 31, 10965 Berlin

ZUR ECKE
Kurfürstenstr. 24, 12105 Berlin Mariendorf

Zur Laterne
am Vinetaplatz 7

Zur SPITZE
BERLIN – SPANDAU

Zur Tulpe
Bundesallee 119, 12161 Berlin

Zur alten Feuerwache
in Alt-Lichtenrade 99

Zur Pinte

Zum Spreekieker" Iburger Ufer 22 10587 Berlin

Zum kleinen Moritz
am Moritzplatz Kreuzberg

Zur Insel
im Prenzlauer Berg

Zur Insel
Daniela Tismer Irena Rutsch, Marienfelder Allee 164

Zur alten Feuerwache in Alt-Lichtenrade
Dirk Zimmermann

Zur Quelle
Iris Lawniczak Alt moabit 87 10559 Berlin

4lions Eventlocation









An den Regierenden Bürgermeister von Berlin
Herrn Michael Müller


Offener Brief mit Zustellung an den regierenden Berliner Bürgermeister Herrn Michael Müller über direkte Emailzustellung am Sonntag den 17.05.2020 – 16:30 Uhr an die Senatskanzlei




Hallo, Herr Berliner Bürgermeister Müller,
nachdem sie mit der zeitlich bis zum heutigem Tage unbefristeten Schließung unserer Berliner Kneipen und uns als Kneipenwirte das komplette Vertrauen entzogen haben, um uns im Kampf gegen die Corona Krise mit einzubeziehen, entsagen wir ihrem Krisen- Management nunmehr ebenfalls das Vertrauen.

Mein Name ist Norbert Raeder und ich fordere sie im Namen der folgenden Berliner Kneipen umgehend und bis spätestens zu Dienstag den 19.05.2020 dazu auf die Eindämmungsverordnung für alle Berliner Kneipen – mit oder ohne Speiseangebot – so zu lockern um alle Berliner Kneipen ab sofort gleichbehandelt zu öffnen!

Ihre Argumentationen sind nicht nur nicht nachvollziehbar, sondern entziehen sich jeglicher Wirklichkeit. Die Berliner Kneipenkultur ist seit Jahrhunderten gerade mit dem Blick gelebter zurückliegender Krisenzeiten ein sicherer Ort der Geborgenheit, des Zusammenhaltes und des gegenseitigen Respektes. Sie ist nicht der hervorgeragte Platz von sinnlosen Besäufnissen oder gar ausufernden Trinkgelagen – ganz im Gegenteil die Kneipe wäre gerade in dieser schlimmen Krise ein Ort des Zusammenhaltes, der Unterstützung und ein Ort von gelebter Menschlichkeit gewesen. Ein Ort gegen Vereinsamung mit Rückgrat einer meist unter den Gästen sich schützend gelebten Ersatz- Familie.

Herr Bürgermeister, sie haben sich das Recht genommen uns und unsere Familien vor den Auswirkungen eines Virus zu beschützen. Bis zum heutigen Tage haben sie dabei jedoch gänzlich vergessen uns über ihre Schutzmaßnahmen zu informieren oder mit uns darüber zu sprechen. Sie nehmen uns weder unsere erdrückenden eigenen Zukunftsängste noch liegen ihnen mutmaßlich unsere familiären Gäste am Herzen.

Jede Kneipenwirtin oder jeder einzelne Kneipenwirt ist mehr ein Meister der Bürger als so manch ein gewählter Politiker! Ich bin mir dabei sehr sicher das gerade die Berliner Kneipen mehr eigene Verantwortung und Vertrauen verdient haben! Gerade die Berliner Kneipe kann im Gegensatz zu manchem Spätkauf, zu mancher Dönerbude, manchem Imbiss oder auch dem einen oder anderem Speise- Restaurant beschützender auf den Alkoholkonsum eines jeden einzelnen – meist auch persönlich bekannten - Gastes reagieren als zusätzlich vergleichbar diverse Pizza- Straßenverkaufsstelle wo Menschen davorstehend ihre Bierflaschen völlig unkontrolliert erhalten. Das jeder Berliner Supermarkt dabei zusätzlich kistenweise alkoholische Getränke für die Park- Landschaftsträumer vorrätig bereit stellt lasse ich hier unkommentiert einfach im Raume stehen.

Herr Bürgermeister übernehmen sie jetzt Verantwortung oder gehen sie bitte einen Schritt zur Seite und überlassen sie uns als mündige verantwortungsbewusste Kneipenwirte und jeden einzelnen unserer Gäste in gelebter Eigenverantwortung den Umgang mit und mit den Auswirkungen der Corona Krise. Da uns unsere Gäste und die Menschen in unserem Umfeld mehr als sehr am Herzen liegen werden sie erkennen können das wir in der Umsetzung von Hygienemaßnahmen das Corona Virus ebenfalls sehr ernst nehmen.

Eine kleine Anmerkung sei mir bitte noch erlaubt! In einem heute geführten Gespräch hat mir eine ältere fast 80jährige Kneipenwirtin von ihren Selbstmordgedanken erzählt. In der letzten Zeit habe ich einige dieser Gespräche über Zukunftsängste geführt und bin tief erschrocken über sich selbstaufgebende Menschen. Sehr geehrter Herr Bürgermeister Müller verstehen sie mich bitte jetzt nicht falsch und ich bin mir sicher das ihre Absichten die Menschen vor einem Virus Tod zu schützen zu einem bestimmten Zeitpunkt auch berechtigt waren – Jetzt gilt es aber die Menschen am Leben zu erhalten die durch die Ursachen der Corona Krise nun sich selbstaufgebend am Boden liegen.

Und das werde ich genau darum unternehmen – Mit aller Macht stehe ich an der Seite der Menschen, die um ihre Existenzen und um ihren Lebenswillen bangen. Sollte ich bis spätestens Dienstag keine klare Aussage zur Öffnung und zu weiteren unterstützenden Kneipenüberlebenswichtigen Maßnahmen wie zum Beispiel eine Reduzierung der MwSt von 19% auf 7% auch auf Getränke erhalten werde ich mit allen meinen Kneipenfreunden über Wochen hinweg und zwar täglich an bis zu 400 Orten direkt vor jeder einzelnen Kneipe bis zu 50 Personen starke Demonstrationen anmelden um sehr zu verdeutlichen welche Kneipenlobby sich hier gerade in Bewegung setzt.

Meine Kneipe „Das Kastanienwäldchen“ ist im Übrigen eine ebenfalls geschlossene Eventgaststätte die zu 90% vom Tanzen und von Konzerterlebnissen existiert. Auch hierzu sollten sie sich oder ihr Krisen Management mal so langsam auch für die Existenzängste meiner Mitbewerber, meiner Discjockeys, der Künstler so wie meiner Kellner mit einer Prognose für die Zukunft äußern.



In diesem Sinne

Norbert Raeder und ein Auszug meiner Unterstützer







Bis auf weiteres sind logischerweise alle Veranstaltungen abgesagt und das Kastanienwäldchen geschlossen!







Norbert Raeder: CORONA VIRUS - Chefarzt Prof.Dr. Andreas Umgelter im Kastanienwäldchen:
Informationsveranstaltung für Menschen ohne Obdach + Spendenaufruf für Fertiggerichte



Podcast und Videofrequenz mit Virologe Prof. Christian Drosten
Podiumsgespräche vorbehaltlich der aktuellen Situation und Zusagen mit und unter Leitung des Moderators Frank Michel – Norbert Raeder mit Chefarzt Prof.Dr. Andreas Umgelter, und Personen aus verschiedenen medizinischen Bereichen wie Dr. Axel Szelies, Ursular Brandt (PTA), Natalie Rütt (MFA), Jessica Behrens (PTA) sowie Vertreter des Bezirksamtes Reinickendorf Herr Stadtrat Tobias Dollase und fachkundigen Virus- Gesprächsteilnehmer wie zum Beispiel Daniela Schikora (MFA). - Änderung vorbehalten!


.
Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Name ist Norbert Raeder, ich bin Bezirksverordneter der BVV Reinickendorf und Inhaber der kleinen Eventlocation Kastanienwäldchen in der Residenzstraße. Heute wende ich mich mit einer freundlichen Bitte an Sie.

Am Montag den 16.03.2020 veranstalte ich ab 16:00 Uhr direkt im Kastanienwäldchen einen Corona- Virus Informationsabend für in Reinickendorf lebende obdachlose Menschen. Ziel dieser Aktion soll es sein - gerade diese Bevölkerungsgruppe - die keinen automatischen Zugang zu Medien, Internet und Fernsehen haben mit fundierten Informationen auszustatten.

Einige von ihnen sind beunruhigt und durch fehlende Informationen sehr verunsichert. Auch eine zweiwöchige Vorsorge von einzulagernden Lebensmittel- Notfallreserven wie Essensrationen oder Getränkeflaschen ist für diese wohnungslose Menschengruppe ausgeschlossen.

Um diesen männlichen wie auch weiblichen Personen ein wenig ihre Zukunftsangst zu nehmen – sie fest in den Armen zu schließen - und sie im Corona- Hype zu beruhigen würde ich gerne für ca. 50 obdachlose Menschen eine Notfallration ausreichender Getränke und Speisen in meinem Kühllager einlagern. Hierzu benötige ich gerne auch ihre Sachspendenfreudige Unterstützung und ihre herzliche Hilfe.

Spendenaufruf für Fertiggerichte – täglich ab 16:00 Uhr im Kastanienwäldchen abzugeben!


Benötigt werden im gesamten ca. 700 Stück Fertiggerichte oder 350 Stück Dosenprodukte wie Linsensuppe oder ähnliches. Getränke in Form von Wasser/Selters für ebenfalls 50 Personen für einen Notfall- Zeitraum über 14 Tagen.

Ich bin mir mehr als sicher, dass Sie sich - und viele private Berliner so wie auch Reinickendorfer Unternehmer schon viel für die Allgemeinheit einsetzen, dennoch möchte ich nichts unversucht lassen, um meine zu 100% ehrenamtliche Idee mit ihrer Unterstützung umzusetzen.

In Hoffnung vieler freudiger Nachrichten und verbunden mit Besonnenheit, Informiertheit und individuelle Prävention einen herzlichsten Dank!
Norbert Raeder

Weiterhin wird es eine Kleiderkammer geben, es werden Bratwürstchen gegrillt und die Getränke sind ebenfalls für die hilfesuchenden Menschen kostenlos.

Ort: Kastanienwäldchen
Residenzstr.109
13409 Berlin Reinickendorf
Direkt am U-Bhf. Franz-Neumann-Platz / U8
Montag, 16.03.2020
Uhrzeit - Einlass: 16:00
Eintritt Frei





5772075